Bestattungen Joh. Backernecker & Sohn

Seiteninhalt

Bestattungen

Es bestehen neben der traditionellen Erdbestattung viele weitere Möglichkeiten, eine letzte Ruhestätte zu finden.


Um Ihnen einen Überblick zu verschaffen, möchten wir Ihnen an dieser Stelle einige der Möglichkeiten kurz vorstellen. Genaue Informationen zu den Bestattungsarten geben wir Ihnen gerne in einem Gespräch. Die Vielzahl an rechtlichen Bestimmungen, an Voraussetzungen und an Wünschen erfordern eine individuelle Beratung. 



Die Erdbestattung im Sarg


Die Erdbestattung in einem Sarg ist sicherlich die traditionelle Art der Bestattung. Mit einer Erdbestattung erhalten Sie auf einem Friedhof einen Ort der Erinnerung, der im Rahmen der lokalen Friedhofssatzungen nach eigenen Wünschen eingerichtet werden kann.


Die Feuerbestattung


Eine Bestattungsart, die es schon seit längerer Zeit gibt.

Nach der Einäscherung bieten sich verschiedene Varianten der Beisetzung:

1. Urnenbeisetzung auf einem Friedhof


Wie bei der Erdbestattung im Sarg haben die Hinterbliebenen auch bei einem Urnengrab einen Ort, den sie jederzeit besuchen können.

2. Die Waldbestattung


Bei der Waldbestattung wird die Urne mit der Asche des Verstorbenen im Wurzelbereich eines Baumes beigesetzt.

3. Urnenbeisetzung auf See


Für die Seebestattung wird eine Reederei eingeschaltet.

Der Kapitän des Schiffes führt an Bord durch die Zeremonie.

Im Anschluss wird die Asche des Verstorbenen in einer speziellen Urne auf See beigesetzt.

Für diese Bestattungsart ist zu Lebzeiten eine Verfügung zu treffen.

4. Verstreuen der Asche


Die Asche des Verstorbenen wird durch einen Friedhofsangestellten großflächig auf eine dazu ausgewiesene Rasenfläche innerhalb des Friedhofs aufgebracht.

Auch für das Verstreuen der Asche ist zu Lebzeiten eine Verfügung zu treffen.

5. Urnenbeisetzung in Kolumbarien


Die Urnengefäße mit der Asche der Verstorbenen werden in gemauerten Nischen, die übereinander angelegt sind, beigesetzt - s. Kolumbarien auf den Friedhöfen in Münster-Angelmodde, Münster-Hiltrup (Hohe Ward), Albachten und Telgte (Waldfriedhof Lauheide, hier Innenkolumbarium).